Rab

  

   Die Insel Rab liegt im nördlichen Teil des Adriatischen Meers, als ein Bestandteil des Kvarner- Archipels und hat ca. 9.000 Einwohner. Im Sommer wächst diese Zahl um das Zehnfache. Die Stadt Rab ist das größte Städtchen auf der Insel und wird sich mit seinen vier bekannten Glockentürmen allen, die vom Meer kommen ins Gedächtnis prägen. Die Geschichte der Insel und der Stadt hat durch die Festungsmauern und andere sakralen Objekte, aber auch in der Tradition und den Bräuchen ein reiches Erbe hinterlassen. Die engen Gassen und die kleinen Plätze sind in den Sommermonaten mit Touristen überflutet. Eine der größeren Kulturveranstaltungen der Insel ist die "Rapska fjera" die jedes Jahr von mehreren Tausend Touristen besucht wird. Vom 25.7. bis 27. 7. werden die Straßen von Rab zur Bühne, auf der die Akteure in mittelalterlichen Kostümen die alten Fertigkeiten und Handwerke vorführen. Am letzten Abend wird ein großes Ritterturnier auf dem Platz Trg Sv. Kristofora veranstaltet, wo bei einem Armbrustwettbewerb die Armbrustschützen von Rab ihre Fertigkeiten, das scharfe Auge und die ruhige Hand zeigen. Die Armbrustschützen von Rab treten mehrmals während der Saison auf.

View the embedded image gallery online at:
http://epario.net/de/insel-rab/rab#sigProGalleriad3dfe7c21a

/

WEB design Pletikosa :: Copyright © 2011 Hotel Epario

HrvatskiEnglishDeutschItaliano